Kinder und Jugend

Für uns stehen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit drei verschiedene Aspekte im Vordergrund:

– Relevant

Wie Jesus sagt, können schon unsere kleinen Kinder eine ganz eigene Beziehung zu ihm haben. Daher wollen wir unseren Kindern und Jugendlichen etwas mitgeben, das für ihr ganzes Leben relevant sein soll.

– Altersentsprechend

Kinder und Jugendliche haben teilweise andere Bedürfnisse als Erwachsene. Deshalb haben wir Angebote, die zugeschnitten auf verschiedene Altersgruppen die Kinder und Jugendlichen wahrnehmen und fördern.

– Mit Spaß und Freiräumen

Neben den biblischen Inhalten soll auch Spiel, Sport und Spannung nicht zu kurz kommen. Dies spiegelt sich in vielen Angeboten im Bereich Kinder- und Jugendarbeit wider.

Schutzkonzept

Konzept der FeG Aachen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Missbrauch und Gewalt

Biblischer Unterricht

Für Kinder, die aktuell das 6. oder 7. Schuljahr besuchen, bietet die Gemeinde einen 2-jährigen Biblischen Unterricht an. Hier lernen Teenager sich mit dem christlichen Glauben  durch Spiel- und Freizeitaktivitäten konstruktiv auseinanderzusetzen. Während dieser Zeit wachsen sie zu einer Gruppe zusammen. Der aktuelle Kurs endet im Juni 2025. Ein neuer Kurs ist für den Beginn des Schuljahrs 2025/2026 geplant.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Edgar Daub, Tel. 0241 45095325

Teen-Treff

Der Teen-Treff der FEG Aachen steht allen Teens ab der 6. Klasse offen. Er findet ab dem 12.04.2024 jeden Freitag von 17:30 bis ca. 20:30 Uhr statt. Es wird einen vierwöchigen Rhythmus mit folgenden Schwerpunkten geben (Bibellesen, Event, Bibellesen, Aktion). Die ersten vier Termine sind:

  • 12.04. Aktion
  • 19.04. Biblestudy
  • 26.04. Event (Aktion und Event wurden getauscht)
  • 03.05. Biblestudy
  • 10.05. Event
  • 17.05. Biblestudy
  • 24.05. Aktion
  • 31.05. Biblestudy
  • 07.06. Event
  • 14.06. Biblestudy
  • 21.06. Aktion
  • 28.06. Biblestudy
  • 05.07. Event (mit Übernachtung)

Der Teentreff startet grundsätzlich mit einem gemeinsamen Essen. Danach geht es in die Schwerpunkte über. Das Gemeinsame steht im Vordergrund. Durch die Regelmäßigkeit möchten wir den Teens eine Heimat mit gleichaltrigen in unserer Gemeinde geben.